Logo des Vereins für Druck

Spielzeit 2019

2019 - Vorschau, Ankündigung, Ausblick Der Liebestrank - L'elisir d'amore

 Der Liebestrank

Ort der Handlung ist der Lido di Ostia in den 50er Jahren, ein Seebad, in dem sich die Schönen und die Reichen treffen. Sehen und gesehen werden ist das Motto und grell und bunt wird hier das Leben gefeiert.
Adina, Pächterin des Kursaals, geniesst es, im Mittelpunkt zu stehen. Zwischen ihr und dem schneidigen Kapitän Belcore entspinnt sich eine Liebesgeschichte. Aber halt, das wäre ja zu einfach für eine Oper. Also ist da noch Nemorino, der Adina liebt, scheinbar ohne jede Aussicht auf Erfolg, aber er bleibt hartnäckig. Er erwirbt einen Zaubertrank, den der zungenfertige Quacksalber Dulcamara ihm als Allheilmittel, natürlich auch gegen unerwiderte Liebe, verkauft. Nach ein paar überraschenden Irrungen, Wirrungen und Wendungen finden sich am Ende Nemorino und Adina doch noch – Happy End für diese beiden. Lediglich Belcore ist mit dem Ausgang der Oper ziemlich unzufrieden…

 Karten
  Graf-Zeppelin-Haus – Vorverkaufskasse
DI-FR 11-13; MO-FR 14-17 Uhr
vor Ort Olgastraße 20, 88045 Friedrichshafen
telefonisch (07541) 288-444
per Telefax (07541) 288-446
per E-Mail Kartenservice
lokal alle Reservix-Verkaufsstellen
online www.reservix.de:
für  SA 6. April
für  SO 7. April
für  FR 12. April
für  SA 13. April
Abendkasse jeweils ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
 Eintrittspreise
Preise 44 / 36 / 27 / 17 €
Ermäßigungen für Schüler und Schwerbehinderte, Sonderermäßigungen für Schulklassen
Abonnement Die Vorstellung am 07. April ist im Abonnement "Samstag-/Sonntagnachmittag" des Kulturbüros Friedrichshafen enthalten.
 Besetzung
Adina Sabine Winter
Nemorino Andreas Stauber
Belcore Georg Klimbacher
Dulcamara Torsten Frisch
Gianetta Alexa Vogel
Amaradulca Francesca Motta
Ensemble
Chor des Musiktheaters
Kinder und Jugendliche der Chöre St. Columban
Orchester des Musiktheaters
 Team
Musikalische Leitung Pietro Sarno
Inszenierung Annette Lubosch
Bühne & Requisite Valerie Lutz, Günter Reich
Kostüme Diana Leist-Keller
Maske Sandra Wartenberg
Choreografie Elodie Lavoignat
Choreinstudierung Marita Hasenmüller
Abendspielleitung & Regieassistenz Elisabeth Krüsi Thoma
Regieassistenz Marie Frei
Technische Leitung Susanne Keeves
Produktionsleitung Michael Betz
Samstag, 06. April 2019 19:30
Sonntag, 07. April 2019 17:00
Freitag, 12. April 2019 19:30
Samstag, 13. April 2019 19:30
Spielort
Graf-Zeppelin-Haus
88045 Friedrichshafen, Olgastraße 20
 Gaetano Donizetti

Domenico Gaetano Maria Donizetti (* 29. November 1797 in Bergamo in Italien; † 8. April 1848 in Bergamo) war einer der wichtigsten Opernkomponisten des Belcanto. Einige seiner Opern gehören zum Standardrepertoire der Opernhäuser weltweit.

Gekürzter Auszug aus Wikipedia
 Zur Entstehung

L'elisir d'amore, so der italienische Originaltitel, ist eine komische Oper in zwei Akten nach einem Libretto von Felice Romani. Sie wurde am 12. Mai 1832 am Mailänder Teatro della Canobbiana uraufgeführt.

Gekürzter Auszug aus Wikipedia